Reinhard und Paula Röther, beide Kneipp-Bademeister, gründeten unmittelbar nach der Währungsreform im Jahre 1949 den ersten Kneippkurbetrieb in Überlingen. 

Sie legten damit weit mehr als den Grundstein für die Anerkennung Überlingens als Kneippheilbad im Jahre 1955.

1984 verstirbt Reinhard Röther.


Von nun an leitete Paula Röther das Unternehmen unter schwierigen Bedingungen und höchstem persönlichen Einsatz, um es dann 1992 ihrem Sohn Michael, Masseur und Kneipp-Bademeister, zu übergeben.

Dieser führt seit dem Jahr 2004 gemeinsam mit seiner Frau Christine die lange Tradition des Hauses erfolgreich fort.


Traditionell, nach "alter Väter Sitte", sorgt unser ausgewähltes Therapeutenteam auch heute für Ihre Gesundheit und Ihr persönliches Wohlbefinden wie 1952 Paula Röther.

Dem Geist und der Schaffenskraft unserer Eltern bzw. Schwiegereltern fühlen wir uns verpflichtet und sagen von Herzen Danke für alles.

Ihre Familie Röther mit Töchterchen Paulina und Bella