Lebt seit 1992 in Überlingen am Bodensee, arbeitet im eigenen, kleinen Atelier in der Säntisstraße und ist mit dem Architekten Hermann Wagner verheiratet.

Malen gehörte von Jugend an zu  ihren Lieblingsbeschäftigungen. Gute Lehrer am Gymnasium in Reutlingen und Dozenten der Pädagogischen Hochschule in Weingarten förderten die musische Begabung. Als Lehrerin in Calw, Mössingen, Stuttgart, Friedrichshafen,  auch als Mentorin für Reallehrerreferendare der PH Reutlingen und PH Ludwigsburg, konnte die Freude am Gestalten vielfältig weitergegeben werden. Nach Ende des Schuldienstes verwirklichte sie ihren Traum vom Studium der Ölmalerei durch acht Semester  Kunstgeschichte und Malerei an der Freien Kunstakademie  Bodensee.

Aufenthalte mit ihrem Mann in England und Tansania, Ostafrika waren äußerst interessant. Als Lehrerin In Dar es Salaam unterrichtete sie sechs Jahre an der „International School  of Tanganjika“ Schüler aus aller Welt.

Viele Auslandsreisen in afrikanische Nachbarländer, auch zu tropischen  Inseln wie  Seychellen, Madagaskar, Mauritius, La Reunion und Philippinen hinterließen höchst nachhaltige Eindrücke, die auf zahlreichen Ölbildern in verschiedenen Techniken dargestellt worden sind. 

Traum, Wirklichkeit und Erinnerung verschmelzen zu Farbspielen, die den Betrachter zu Meditation, Ruhe und eigener Interpretation einladen.

Kontakt
Hanna Elisabeth Wagner
Säntisstraße 48
88662 Überlingen

Tel. + 49 (0)7551/7747
E-Mail: hermann.w.wagner(at)t-online.de